Über mich: Politisch

Mein politisches Wirken in Falkensee

Das Rathaus Falkensee mit einer Regenbogen-Flagge im Vordergrund
Julia Concu vor dem Rathaus Falkensee

… als Vorsit­zende der Stadt­ver­ord­neten­ver­samm­lung:

Seit bald vier Jahren bin ich Stadt­ver­ord­nete in der größ­ten Frak­tion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN & Jugend­bünd­nis und auch die Vor­sit­zende der Fal­ken­seer Stadt­ver­ord­ne­ten­ver­samm­lung (SVV). Zu meinen Auf­ga­ben gehört es, eng und ver­trauens­voll mit der Ver­wal­tungs­spitze zusam­men zu arbei­ten und die Mit­glie­der der Stadt­ver­ord­ne­ten­ver­samm­lung unauf­ge­regt, gleich­berech­tigt und ziel­strebig durch die mehr­stün­digen Sit­zun­gen zu leiten. Dafür muss ich mich vorab regel­mäßig mit dem Bürger­meister und seinen Mit­arbei­tern über die The­men, die in der Stadt auf der Tages­ord­nung sind, bera­ten und gemein­sam Lösun­gen für auf­tre­tende Pro­bleme finden. Meine juris­tische Quali­fi­ka­tion war hier­bei äußerst hilf­reich, denn die Kom­munal­ver­fas­sung, Sat­zun­gen oder die ver­schie­den­sten Geset­zes­texte zu lesen und zu ver­ste­hen ist für man­chen eine Heraus­for­de­rung.

Für die Arbeit in der SVV bringe ich neben meinem Beruf ehren­amtlich mehrere Stun­den in der Woche auf. Neben der Sit­zungs­lei­tung reprä­sen­tiere ich die SVV auf Ver­anstal­tun­gen, z.B. bei Grund­stein­le­gun­gen oder Empfän­gen, halte Reden und bin Ansprech­part­ne­rin für die Bürger­innen und Bürger der Stadt für ihre Anlie­gen.

Außer­dem bin ich Mitglied im Haupt­aus­schuss und im Präven­tions­rat, sowie Teil des Runden Tisches Inklu­sion.

Mein politisches Wirken in Falkensee

Julia Concu als Sprecherin

… als Stadtverordnete und Fraktionsmitglied:

Und natürlich will ich auch gemeinsam mit der Fraktion unsere grünen Themen voranbringen, für die mich viele Bürgerinnen und Bürger 2019 gewählt haben.

In guter Zusam­men­arbeit – auch mit anderen Frak­tio­nen – ist es uns seitdem gelungen, wichtige grüne Akzente zu setzen. Gemein­sam haben wir z.B. das Klima­schutz­kon­zept auf den Weg gebracht, mehr Gelder für die Baumpflege erstritten, für eine hauptamtliche Kinder­be­auf­tragte gekämpft, uns für Radwege und bezahl­baren Straßen­bau ein­ge­setzt und für eine attrak­tive Stadt­ent­wick­lung.

Jetzt gilt es einen großen Schritt weiterzugehen:

Als stärkste Fraktion in Falken­see sehen wir uns in der Ver­ant­wor­tung und Pflicht, die neue Bürger­meis­te­rin zu stellen: Ich freue mich sehr, dass ich hier die volle Rücken­deckung meiner Frak­tion und meines Orts­ver­ban­des habe!

Mit meinen viel­fäl­ti­gen Erfah­run­gen und meinem umfang­rei­chen Wissen aus der öffent­lichen Ver­wal­tung möchte ich Ihre neue Bürger­meis­terin in unse­rer Stadt werden.

Mein politisches Wirken in Falkensee

Der Ortsverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Falkensee

Sonnenblume… als Mitglied im grünen Orts­verband und Vor­stand:

Seit 2018 bin ich Mitglied bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Falkenseer Ortsverband, seit 2022 im Vorstand.

Im grünen Orts­ver­band traf ich auf viele Gleich­gesinnte mit Inte­resse an öko­lo­gisch orientierter Realpolitik. Bei uns gibt es keine Denk­ver­bote und unsere Mit­glie­der haben eher realistische und prag­ma­tische Lösungs­ansätze, was mir sehr gut gefällt. Wir sind auf keinem Umwelt- oder Stadt­fest in Falkensee mit unseren Themen mehr weg­zu­den­ken und wollen gemein­sam für eine soziale, sichere und grüne Zukunft in unserer Garten­stadt sor­gen.

Ich würde mich freuen, wenn ich Ihr Vertrauen gewinnen kann und Ihre Stimme im Wahllokal am 11. Juni 2023 oder vorher schon per Briefwahl erhalte.

Falls Sie noch Fragen haben, dann nutzen Sie bitte die Gelegenheit, mir eine Nachricht zu schreiben oder mich auf Facebook oder Instagram zu kontaktieren.

„Was wir heute tun, entscheidet darüber, wie die Welt morgen aussieht.“

Marie von Ebner-Eschenbach

Mehr lesen im Blog: